rundgang  RUNDGANG


Hallo lieber Besucher in unserem gemütlichen Haus am Stadtsee. Unser Praxishaus ist bald 100 Jahre alt, und das merkt man an ein paar Ecken. Es lebt mit den Jahreszeiten, so dass manchmal die Türen quietschen, aber es ist so urgemütlich, dass uns das nicht stört. Sie hoffentlich auch nicht.

Das ganze Haus ist nur für die Arbeit am kranken Kind und Jugendlichen da. Neben der Praxis für Kinder- und Jugendmedizin gibt es auch eine Krankengymnastische Praxis sowie Schulungsräume.

Am Rande der Altstadt im Schutze der Kirche liegt sie - unsere Praxis
Der Eingang befindet sich an der Seite. Dort gibt es auch eine überdachte Abstellmöglichkeit für Ihren Kinderwagen oder Ihr Fahrrad
Auf dem Weg zur Anmeldung...
...wo Sie zunächst auf unsere Mitarbeiterinnen treffen.
Danach müssen Sie nochmal eine Treppe höher steigen, vorbei an Bildern 'unserer Kinder' und...
...den beiden Pinguinen.
In der oberen Praxis angekommen wissen die Mitarbeiterinnen schon, dass Sie kommen und sagen Ihnen alles weitere.
Manchmal sehen Sie zunächst dieses Zimmer mit der Rutschbahn. Dann sind Sie im Wartezimmer. Aber keine Angst! Unsere Wartezeiten sind kurz, für die Kinder auf der Rutschbahn meistens zu kurz.
Das ist unser 'Funktionsraum'. Hier finden die Vorbereitungen zu Vorsorgen statt, aber auch Allergietests, Blutentnahmen und Verbandswechsel.
Das ist unser 'blaues Zimmer'.
Und das hier unser 'rotes Zimmer'.